JUKA GOALS

Wir sind JUKA Goals und sind ein 2019 wieder zum Leben erwachtes Projekt, welches vorher als „UnterKunst“ bekannt war. Wir befassen uns mit brennenden Themen wie Nachhaltigkeit, der Umwelt und sozialen Ungleichheiten.

Lange gibt es uns noch nicht und demnach haben wir noch nicht viel von uns zu erzählen. Noch ein wenig Geduld, bald werden wir hier mehr unserer Ideen vorstellen!

Was das „Goals“ bedeutet? 

Kommt dir dieser Name vielleicht sogar bekannt vor? Wir haben uns nach den 17 Zielen der Nachhaltigkeit (SDG „sustainable development goals“ der Agenda 2030) benannt, die von allen Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen 2015 verabschiedet wurden. Diese 17 Ziele sind ein gemeinsamer Plan für Frieden und Wohlstand für Menschen auf der ganzen Welt.

Auch wir wollen ein Teil der Veränderung sein. Deshalb orientieren uns an den Zielen – und zukünftig werden wir uns und euch durch spannende, gemeinsame Aktionen die Nachhaltigkeitsthemen näher bringen.

Nähere Informationen findet ihr auf den Kanälen der JUKA-Arbeitsgruppe JUKA Goals oder direkt bei Veronika:

goals@juka-ev.de

 Arbeitsgruppen-Leiterin
Veronika Ewzenko
veronika.ewzenko@juka-ev.de